Lok Lak – Kambodschanischer Fleischsalat

Lok Lak – Kambodschanischer Fleischsalat

Das erste Mal in Kambodscha – da war ich schon sehr neugierig wie dieser berühmte Fleischsalat im Ursprungsland schmeckt und es war ganz klar, dass das auch mein Abendessen am Ankunftstag werden würde. Ein Restaurant dafür zu finden, ist in Siem Reap alles andere als 

Cashew-Hähnchen – Gai Phad Med Mamuang

Cashew-Hähnchen – Gai Phad Med Mamuang

Wer nicht zum ersten Mal auf meinem Blog ist, weiß es: Ich liebe Thailand und ich liebe Thai-Food. In Indien habe ich mich penibel an den Grundsatz “Schäl es, koch es oder vergiss es” gehalten und mich ganze 5 Wochen lang salatfrei nur von gut 

Suvarnabhumi  Lok Lak (Kambodschanischer Fleischsalat)

Suvarnabhumi Lok Lak (Kambodschanischer Fleischsalat)

Ich habe meine Version des eigentlich kambodschanischen Fleischsalates nach dem großen internationalen Flughafen in Bangkok benannt, weil ich ihn dort das erste Mal gegessen habe. Kurz vor dem Boarding ein paar restliche Baht in der Tasche, noch schnell eine Portion bestellt. Es war köstlich. Man 

Papayasalat – Som Tam

Papayasalat – Som Tam

Ich mag diesen Salat mit ordentlich Schmackes, so wie ich ihn aus Bangkok kenne. Da thailändische Schärfe aber nicht jedermanns Sache sind, habe ich die Mengen etwas angepasst. Allerdings sollte man die Schärfe der Chilischote vorher prüfen. Die hier angegebene Menge bezieht sich auf jene 

Schnelle Pho Bho

Schnelle Pho Bho

Pho Bho und schnell ist eigentlich ein Widerspruch in sich. Die Herstellung der Brühe für DIE vietnamesische Suppe nimmt normalerweise Stunden in Anspruch.  Auch wenn dieser Aufwand ohne Frage gerechtfertigt sein mag, aber nach einem langen Arbeitstag will doch niemand noch stundenlang in der Küche