Carrot Cake Muffins

Carrot Cake Muffins

Ein Bissen dieses Kuchens katapultiert mich gedanklich sofort in einen der unzähligen Coffeeshops in der City of London, irgendwo zwischen St Paul’s Cathedral und Tower. Ein grauer trüber Herbsttag draußen, genießt man drinnen die kuschelige Atmosphäre mit einer Tasse Tee und einem Stück Carrot Cake. Ob es am Zimt oder am Topping liegt, vermag ich nicht zu sagen, aber kein anderer Kuchen hat für mich dieses Wohlfühlpotential. Da es ein ziemlich gehaltvoller Kuchen ist, verzichte ich meist darauf, ihn in einer große Gugelhupfform zu backen und verteile den Teig lieber auf 24 Muffinförmchen.

Zutaten

  • 250 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 EL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 3 große Möhren
  • 3 Eier
  • 250 ml Öl
  • 250g Walnüsse
  • 250 g Frischkäse
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Röhrchen Butter-Vanille-Aroma

 

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze oder 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Die trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Salz und Zimt) in einer Schüssel miteinander vermischen und beiseite stellen.
  3. Die Walnüsse in einer Küchenmaschine hacken und zu den trockenen Zutaten in die Schüssel geben.
  4. Die Möhren schälen und entweder mühselig per Hand raspeln oder ebenfalls in der Küchenmaschine zerkleinern und ebenfalls in die Schüssel geben.
  5. Alles gut vermischen.
  6. Die Eier und das Öl dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
  7. Den Teig in Muffinförmchen (reicht für 24 Stück) oder eine große Gugelhupf-Form geben und im vorgeheizten Backofen backen. Nach 30 Minuten mit einem Holzstäbchen prüfen, ob der Kuchen durchgebacken ist. Bei Bedarf noch etwas weiterbacken, bis kein Teig mehr am Holzstäbchen kleben bleibt.
  8. Den Kuchen auf einem Gitter gut auskühlen lassen.
  9. Frischkäse, Puderzucker und Aroma zu einer cremigen Masse verrühren und als Topping auf dem Kuchen verteilen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.